Projektförderung im Rahmen von LEADER

Das LEADER Programm bietet die Möglichkeit, Projekte zu fördern, die den Zielen der regionalen Entwicklungsstrategie entsprechen. Über hundert motivierte Akteure aus dem bergischen Wasserland haben seit dem Jahr 2014 ihre Ideen eingereicht.

Es können leider nicht alle Projektideen gefördert werden können, da die Fördermittel begrenzt sind. In unserer Region wählt der 20-köpfige Vereinsvorstand mit einem neutralen und transparenten Verfahren Projekte aus. Es werden nur die Projekte gefördert, die einen großen Beitrag zu den Zielen der Entwicklungsstrategie leisten. Bitte lassen sie sich durch das Regionalmanagement beraten, falls Sie Fragen haben! Dafür sind wir da.

3. Bewerbungsrunde: Freibad in Wermelskirchen-Dabringhausen bewirbt sich um Förderung

Das europäische Förderprogramm LEADER kann innovative Projektideen mit einem Zuschuss fördern. Bisher wurden 14 Projekte vom Vereinsvorstand ausgewählt, drei davon sind bereits in der Umsetzung. Am 15.10.2017 endete die dritte Bewerbungsrunde. Dieses Mal waren nur Bewerbungen im Themengebiet „Energiewende und innovative ländliche Wertschöpfung“ möglich. Der Betreiberverein des Freibads in Wermelskirchen-Dabringhausen nutzte die Chance und bewarb sich. Im Projekt „Energiewende im Freibad“ soll in Kooperation mit der Forstbetriebsgemeinschaft Wermelskirchen geprüft werden, inwieweit sich eine Hackschnitzelheizung zum Betrieb eines Freibades eignet. Der Verein benötigt dafür eine Förderung von ca. 45.000€. Insgesamt stehen für Projekte aus dem Themenfeld „Energiewende“ bis 2022 ca. 208.000€ zur Verfügung. Im Frühling startet die nächste Bewerbungsrunde, bei der wieder Bewerbungen aus allen Themenfeldern von LEADER Bergisches Wasserland möglich sind. Dazu werden in allen acht Mitgliedskommunen Infoabende durchgeführt. Die Fördermittel stammen aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums.

Diese Projekte werden mit ca. 847.000€ LEADER-Mitteln gefördert

Am 10.11.2016 wurden ausgewählt:

Am 24.04.2017 wurden ausgewählt:

Sind Sie interessiert?

Haben Sie eine Projektidee? Bitte schicken Sie uns eine formlose Beschreibung. Wir kontaktieren Sie danach und beraten Sie ggf. in einem individuellen Gespräch. Bitte kontaktieren Sie uns.

Aktuelles

Nächste Termine

23.11.2017, 18:30 Uhr Informationsveranstaltung in Wermelskirchen, Rathaus
27.11.2017, 18:30 Uhr Informationsveranstaltung in Burscheid, Rathaus 
29.11.2017, 18:30 Uhr Informationsveranstaltung in Marienheide, Rathaus

04.12.2017, 18:00 Uhr Informationsveranstaltung in Hückeswagen, Kolpinghaus, Islandstr. 54
04.12.2017, 18:30 Uhr Informationsveranstaltung in Radevormwald, Bürgerhaus
05.12.2017, 18:00 Uhr Informationsveranstaltung in Odenthal, Haus der Begegnung

07.12.2017: Auswahlsitzung für den 3. Projektaufruf, Marienheide, Rathaus
13.12.2017, 18:00 Uhr Informationsveranstaltung in Wipperfürth, Rathaus

 

 

 

 

 

 

 

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete. Unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.